Herzlich Willkommen

Es können unterschiedlichste Beweggründe sein, einen Psychotherapeuten aufzusuchen: Beziehungsschwierigkeiten, Probleme am Arbeitsplatz, Niedergeschlagenheit, Erschöpfung, Ängste, Zwänge, Schwierigkeiten mit dem Körpergewicht bzw. Essen, Suchtneigung, Trennungen, Depressionen, Burnout, Mobbing, ein Trauerfall, Sinnkrisen, eine schwere Erkrankung und vieles mehr.

In einem Erstgespräch klären wir, ob eine psychotherapeutische Behandlung für Sie hilfreich sein kann und wie ein Behandlungsplan aussehen könnte. Die ersten 5 Gesprächstermine können in jedem Fall mit Ihrer gesetzlichen und in der Regel mit Ihrer privaten Krankenkasse abgerechnet werden.

Nach erfolgter Prüfung der Voraussetzungen ist es möglich, über alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen die Therapie abzurechnen. Wenn Sie privat versichert sind, sollten Sie sich zunächst bei Ihrer Krankenversicherung über mögliche Kostenübernahmen im Rahmen Ihrer individuellen Vertragsvereinbarungen informieren. Als Selbstzahler fallen für Sie keine Formalien an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.